Oper und Operette für Einsteiger - jung frisch und etwas keck

Sa, 26.10.2019

Die Stuttgarter Oper ist ganz toll und vielfach ausgezeichnet. Tolle Bilder und irgendwie eine magische und tolle Welt mit Kostümen und viel Show und Dramatik und riesigem Orchester. Der Eintritt in diese Welt ist aber nicht für jeden gleich leicht und 2-5 Stunden sitzen ist nicht so einfach und dann die teilweise komischen und komplexen Inhalte. Das kann schon sehr ermüdend sein und wenn man was sehen will, ist es auch nicht ganz billig. (obwohl jeder Platz mit durchschnittlich 180 Euro Subvention zu Buche schlägt!)

HEUTE und HIER ist das aber eine ganz andere Geschichte. 18:15 gibt es eine lockere und prägnante Einführung in die Oper und Operette. Danach reichliche Operngesang von 2 jungen Sängerinnen mit ganz tollen Stimmen. Ganz ohne den üblichen Pomp und grosses Orchester. Eben eine Konzentration auf das Wesentliche. Was wird gesungen?
Ja Habanera aus Carmen von Bizet bestimmt und der Rest des Programmes ist noch nicht klar ein Querschnitt durch die Opern/ Operettenwelt. Nicht so ganz ernst - na und wie immer geht es um Liebe und Dinge die uns im Herzen bewegen. Die Akustik ist traumhaft und man muss keine Vorkenntnisse haben und es gibt auch keine komplizierte Opernhandlung die keiner versteht. Einfach mal eine neue Welt entdecken.
Das ist auch was für Leute die das noch nie erlebt haben und die bisher keinen Zugang hatten. Genau wie dem Orgelevent im November. Was für Einsteiger, aber auch Stammgäste der Oper können hier einen kurzweiligen Abend erleben und das alles LIVE und ganz nah an den Künstlerinnen! Es wird auch ein anderes Programm als im Vorjahr gesungen.



Unser aktuelles Eventprogramm für alle Ü30 Ü40 Sehen wir uns bei einer unserer nächsten Aktionen? Wir freuen uns auf dich!