Wandern zum Gestüt St. Johann und Uracher Wasserfall

An diesem Tag wiederhole ich die erste Wanderung vom Gestüt St. Johann über den gütersteiner Wasserfall zum runden Berg und über die Höll zum Uracher Wasserfall. Wir wandern weiter hoch zur Ruine Hohenurach (Taschenlampen mitnehmen). Dort machen wir Pause und steigen in die ehemaligen Gefängniszellen hinab. Über den Pfaffensteig geht es dann zum Epenzillfelsen hoch und über den Albtrail zum Rutschenfelsen und St. Johann. Für eine Abschlusseinkehr wird gesorgt. Die Wanderung zum Gestüt St. Johann und Uracher Wasserfall beträgt 15 Km.