Trailfinger Schlucht wandern

Der Start der Wanderung ist das Biosphärengebiets Schwäbische Alb in Auingen (nähe Münsingen). Von dort aus nehmen wir den Sonderbus nach Seeburg. Es ist herrlich, durch die Trailfinger Schlucht entlang an Kalksteinfelsen und durch den Wald den Albaufstieg in den Kern des Biosphärengebiets zu gehen. Das Alte Schulhaus in Gruorn bietet eine urtümliche Einkehrmöglichkeit und ist Zeuge einer altehrwürdigen Geschichte. Die Geschichte von der Auflösung 1939, eines ganzen Dorfes zu Gunsten des Militärs zur Erweiterung des Truppenübungsplatzes. Die spätere Auflösung des Truppenübungsplatzes vor einigen Jahren war der Grundstock für das Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Hier findet man Natur pur!! Wege die nur zu Fuß oder mit dem Rad entdeckbar sind. Als Truppenunterkunft entstand 1895 das Alte Lager, Gebäude die heute das Infocenter des Bophärengebiets beherbergen. Wandern zur Trailfinger Schlucht Gruorn und ehemaligen Truppenüberungsplatz. Die Wanderung macht Spaß