Dürkheim ein Ausflug zum Wandern

Bad Dürkheim ist doch ein wunderlicher hübscher Ort mit vielen Geschichten. Lädt ein zum Wandern. Da gibt es ein 300 Meter langes Gradierwerk und jede Menge Geschichten über arsenhaltiges Wasser, alte Stifter,den Iffland Ring, einen enttäuschten jungen Rebellen der Literatur, einen Grafen der sich 2 Jahre vor seinem Tode den Grabstein selbst bestellte, eine Kirche mit einem politisch sehr anstößigen Bild und natürlich den Wurstmarkt. Wir machen eine kleine Stadtführung, gehen in ein hochgelobtes Weingut (mit probieren) und nach dem Essen gehen wir baden und wandern. Dieser Tagesausflug ist ein Tag Urlaub in der Pfalz und in den Weinbergen