Büffel da auf der Schwäbischen Alb

Die Tour beginnt erstmal mit einer Wanderung auf den Sternberg mit seinem Aussichtsturm und dort erfahren wir einiges über den Vulkanismus auf der Alb. Vom Sternberg wandern wir über sanfte Hügel und Trockentäler zur Hofkäserei Rauscher Albbüffel. Dort erwartet uns nicht nur eine Führung durch den Hof, wir bekommen ein deftiges Käsevesper serviert. Wer vor Jahren schon mal mit mir dabei war, weiß noch wie gut das war, vor allem der Albzarella aus Büffelmilch. Der Rohmilchkäse von seinen Kühen ist aber auch nicht zu verachten. Zurück geht es wieder über die Alblandschaft wobei wir unterwegs wieder so einiges entdecken werden. Da aus Erfahrung das Käsevesper sehr sättigend ist, gibt es keine Abschlusseinkehr. http://www.albbueffel.de/